Digital Conference

Referenten

Wie es sich für eine Leitkonferenz gehört, erwarten Sie beim European Tax & Legal Forum Referenten, die Ihnen als herausragende Ökonomen Zukunftsperspektiven aufzeigen, die als Top-Entscheider an vorderster Front tagtäglich strategische Weichenstellungen managen und die als Spitzenbeamte in den Ministerien maßgeblich an Gesetzesvorhaben mitwirken. Sie gewinnen wertvolle Einblicke in die Hintergründe von Entscheidungen und zukünftigen strategischen Überlegungen. Die Diskussion mit den Experten verschafft Ihnen einen Wissensvorsprung und zeigt Ihnen mögliche Handlungsspielräume bei der praktischen Umsetzung komplexer Sachverhalte auf.

Seit 2021 kümmert sich der deutsche Topmanager mit seiner Kollegin Anu Aiyengar um das weltweite M&A-Geschäft der US-Bank J. P. Morgan. Vorher war er von 2005 bis 2021 M&A Chef von Deutschland und Österreich und wurde 2015 zum Co-Chef für Fusionen und Übernahmen in der EMEA-Region ernannt.

Dirk Albersmeier

Global Co-Head of M&A, J. P. Morgan

Benjamin Angel ist Direktor für das Ressort "Direkte Steuern und Steuerkoordination". In den letzten Jahren hat er insbesondere die Schaffung der verschiedenen europäischen Rettungsschirme für Staaten (ESM, EFSM, EFSF) und einer makroprudenziellen Aufsicht (ESRB) entworfen und ausgehandelt.

Benjamin Angel

Director, Directorate - General for Taxation an Customs Union, Europäische Kommission

Nach erfolgreicher Promotion in Informatik an der Universität Bielefeld arbeitete er zunächst als PostDoc am Centre for Vision Research in Toronto und anschließend als Senior Research Scientist bei den Deutsche Telekom Laboratories in Berlin, bevor er 2008 nach Bonn berufen wurde.

Prof. Dr. Christian Bauckhage

Professor für Informatik an der Universität Bonn und Lead Scientist für Maschinelles Lernen am Fraunhofer IAIS

Sebastian Biedenkopf ist seit dem 01.01.2021 Vorstand für Recht, Compliance und Personal sowie Arbeitsdirektor bei Fresenius SE. Zuvor leitete er über sieben Jahre den weltweiten Rechtsbereich der Bosch-Gruppe. Von 2008 bis 2012 arbeitete er in verschiedenen Funktionen bei der Conergy AG in Hamburg, zuletzt als CFO und Interims-CEO.

Dr. Sebastian Biedenkopf

Vorstand für Recht, Compliance und Personal sowie Arbeitsdirektor, Fresenius SE

Matthias Bock ist Mitglied des Vorstands und General Counsel der Goldman Sachs Bank Europe SE. Seine Karriere begann er bei Goldman Sachs 1999 in der Rechtsabteilung der Goldman Sachs International in London und ist seit 2008 Mitglied der Geschäftsleitung der deutschen Banktochter von Goldman Sachs.

Dr. Matthias Bock

Vorstandsmitglied und General Counsel, Goldman Sachs Bank Europe SE

Albert Bomer ist Professor von Indirekten Steuern an der VU Universität in Amsterdam. Davor lehrte er schon an der Nyenrode Business Universität und war Koordinator für die nationale Mehrwertsteuerpolitik am Finanzministerium.

Prof. Dr. Albert Bomer

Professor of Tax & Technology at Vrije Universiteit Amsterdam

Reinhard Bork ist seit 1990 geschäftsführender Direktor des Seminars für Zivilprozess- und Allgemeines Prozessrecht an der Universität Hamburg. Er ist Mitherausgeber zahlreicher Veröffentlichungen zum Bürgerlichen Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie zum Zivilprozess- und Insolvenzrecht.

Prof. Dr. Reinhard Bork

Professor (Emeritus) für Zivilprozess- und Allgemeines Prozessrecht, Universität Hamburg

Matthias Buck ist Volljurist und Politikwissenschaftler. Bei Agora leitet er die Arbeiten zur europäischen Energiepolitik, mit Aktivitäten in Brüssel, Frankreich, Polen, der Pentalateralen Region, Bulgarien, Kroatien, Griechenland, Rumänien und den sechs Westbalkanländern.

Matthias Buck

Direktor Europa bei Agora Energiewende, Berlin

Walter Brenner ist seit 2001 Professor für Wirtschaftsinformatik an der Universität St. Gallen und geschäftsführender Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik. Davor hatte er Professuren an der Universität Essen und der TU Bergakademie Freiberg inne.

Dr. Walter Brenner

Management of AI, Design Thinking, Autonomes Fahren, Universität St. Gallen

Stefan Bruckbauer hat an der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) Volkswirtschaft studiert. Vor seinem Eintritt in die Bank Austria war er als Assistent am Institut für Wirtschaftstheorie der JKU und als Volkswirt bei der Zentralsparkasse in Wien tätig.

Stefan Bruckbauer

Chefökonom der UniCredit Bank Austria AG

Sein Rechtsstudium absolviert Martin Clemm in Berlin. 2017 startete er bei Software AG als Corporate Counsel und ist seit 2019 General Counsel. Tätig ist er dabei mit einem starken Fokus auf Digitalisierung und Strategieumsetzung.

Martin Clemm

Global Legal & General Counsel, Software AG

Dr. Christian Dorenkamp leitet die Konzernsteuerabteilung der Deutschen Telekom. Er studierte Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln, an deren Steuerrechtsinstitut Herr Dorenkamp auch promovierte. Bevor Herr Dorenkamp 2005 zur Deutschen Telekom kam, war er für eine internationale Anwaltskanzlei in New York und Frankfurt tätig.

Prof. Dr. Christian Dorenkamp

Global Head of Tax, Deutsche Telekom, Bonn

Michael Drill ist für die strategische und operative Leitung der Aktivitäten von Lincoln International in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den Benelux-Ländern verantwortlich. Bevor er zu Lincoln International kam, leitete er M&A bei Sal. Oppenheim (Deutschland). Zuvor war er im Investmentbanking der Citigroup Global Markets in London und Frankfurt tätig.

Dr. Michael Drill

Vorsitzender des Vorstands, Lincoln International AG

Michael R. Fausels berät mittelständische Unternehmen, internationale Konzerne und die öffentlichen Hand im Zusammenhang mit arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen. Er ist insbesondere auf den internationalen Personaleinsatz, die arbeitsrechtliche Vertragsgestaltung und die Durchführung von Restrukturierungsmaßnahmen sowie Kündigungsschutzverfahren spezialisiert.

Dr. Michael R. Fausel

Rechtsanwalt und Gründungspartner, Bluedex

Detlef Fechtner ist Stellvertretender Chefredakteur der Börsen-Zeitung. Nach dem Studium von Politik, Wirtschaft und Geschichte war er für Nachrichtenagenturen und Regionalzeitungen tätig. Elf Jahre lang berichtete er als Korrespondent aus Brüssel, vor allem über die regulatorische Antwort auf die Finanzkrise.

Dr. Detlef Fechtner ​

Stellv. Chefredakteur, Börsenzeitung​

Reinhard Felke ist Direktor in der GD Wirtschaft und Finanzen der Europäischen Kommission. Er ist zuständig für Politik, Strategie und Kommunikation. Sein Zuständigkeitsbereich umfasst u.a. die Wirtschaftsprognosen der Kommission, die wirtschaftliche Überwachung der Eurozone und im Rahmen des Europäischen Semesters, die Umsetzungsaspekte der neuen Fazilität zur Konjunkturbelebung und Resilienz.

Dr. Reinhard Felke ​

Direktor in der GD ECFIN, Europäische Kommission, Brüssel ​

Peter Fettke ist Professor für Wirtschaftsinformatik an der Universität des Saarlandes und Research Fellow am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Saarbrücken. In seiner Forschung befasst er sich insbesondere mit der Schnittstelle der Themenkomplexe Wirtschaftsinformatik und Künstlicher Intelligenz (KI). Er gehört zu den Top 5 der meistzitierten Wissenschaftler am DFKI.

Prof. Dr. Peter Fettke

Leiter der Forschungsgruppe "Geschäftsprozessmanagement", DFKI Saarbrücken

Mit dem Studium der Rechtswissenschaften in Wien und Paris ist Nikolaus Forgó nun seit 2017 Professor für Technologie- und Immaterialgüterrecht an der Universität Wien und Teil des Vorstands des Instituts für Innovation und Digitalisierung im Recht.

Prof. Dr. Nikolaus Forgó

Vorstand des Instituts für Innovation und Digitalisierung, Universität Wien

Marcel Fratzscher ist Präsident des DIW Berlin und Professor für Makroökonomie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er ist Mitglied des High-Level Advisory Board der Vereinten Nationen zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen. Seine inhaltliche Arbeit fokussiert sich auf Themen der Makroökonomie, Verteilung und Integration Europas.

Prof. Marcel Fratzscher, Ph.D. ​​

Präsident des DIW Berlin​

Stefan Fröhlich ist seit 2003 Inhaber der Professur für Internationale Beziehungen und Politische Ökonomie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und lehrt seit vielen Jahren als Gastdozent am Collège d`Europe in Brügge, dem College of Europe in Natolin (Warschau) und dem Zentrum für Europäische Integrationsforschung in Bonn.

Prof. Dr. Stefan Fröhlich

Professor für internationale Politik u. Politische Ökonomie, FAU Erlangen-Nürnberg

Clemens Fuest ist Präsident des ifo Instituts, Direktor des CES und Lehrstuhlinhaber für Nationalökonomie und Finanzwissenschaft der LMU München sowie Geschäftsführer der CESifo GmbH. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Wirtschafts- und Finanzpolitik, Internationale Besteuerung, Steuerpolitik, Transfers und Arbeitsmärkte sowie Europäische Integration.

Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest

Präsident des ifo Instituts – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, Universität München

Schon seit 2007 ist Georg Geberth Teil der Siemens AG und ist dort als Director Tax Policy tätig. Seit nun mehr als 10 Jahren als Director Global Tax Policy. Vor einem Jahr ist er Vorstandsvorsitzender des Instituts für Digitalisierung im Steuerrecht e.V. geworden.

Georg Geberth

Director Global Tax Policy der Siemens AG u. Vorstandsvorsitzender IDSt, Berlin

Dr. Ulrich Grau ist Rechtsanwalt und Wirtschaftsjurist. Er ist seit 2006 Partner der Kanzlei D+B Rechtsanwälte. Er zählt in den Rubriken „Pharmarecht“ und „Gesundheitsrecht“ zu Deutschlands besten Anwälten.

Dr. Ulrich Grau

Rechtsanwalt und Partner bei D+B Rechtsanwälte, Berlin

Michael H. Grote forscht und lehrt an der Frankfurt School of Finance & Management zu Unternehmensfinanzierung und Kapitalmärkten. Er ist akademischer Leiter des Frankfurt Institute for Private Equity and M&A, einer der Gründungsmitglieder des Global Network on Financial Geography, und Co-Präsident des „Frankfurter Instituts für Risikomanagement und Regulierung" (FIRM).

Prof. Dr. Michael Grote

Professor für Corporate Finance, Frankfurt School of Finance and Management

Justus Haucap ist Direktor des Düsseldorfer Instituts für Wettbewerbsökonomie (DICE) und Partner der DICE Consult. Er war von Juli 2006 bis Juni 2014 Mitglied der Monopolkommission, die die Bundesregierung in Fragen der Wettbewerbspolitik und Marktregulierung berät, und hatte von 2008 bis 2012 ihren Vorsitz inne.

Prof. Dr. Justus Haucap

Direktor des Düsseldorfer Institut für Wettbewerbsökonomie, Uni Düsseldorf

Mathias Hildebrandt leitet seit dem Januar 2021 den zentralen Steuerbereich der Bauer Media Group. Zuvor war er Senior Vice President Group Tax der ProSiebenSat1 Gruppe und hat davor über vier Jahre die zentrale Steuerabteilung des Zalando Konzerns in Berlin aufgebaut.

Dr. Mathias Hildebrandt

Head of Group Tax bei Bauer Media Group

Wolfgang Hildesheim ist studierter Hochenergiephysiker. Er arbeitete am CERN und DESY. Seit 2009 leitete er das IBM Big Data Industry Solution Business in Europa. Seit 2012 ist Wolfgang Hildesheim verantwortlich für den Aufbau und das Wachstum von IBMs Watson, Data Science und Artificial Intelligence Business in Europa mit Schwerpunkt auf Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dr. Wolfgang Hildesheim

Director, Head of Watson, Data Science and Artificial Intelligence, IBM

Luise Hölscher wurde 2022 ins Bundesministerium der Finanzen (BMF) berufen und übernimmt das Amt als Staatssekretärin für Zoll, Steuern und föderale Finanzbeziehungen. Zuvor war sie von 2004 bis 2010 als Professorin für Accounting & Taxation an der Frankfurt School tätig.

Prof. Dr. Luise Hölscher

Staatssekretärin Bundesministerium der Finanzen, Berlin

Oliver Holzinger ist Rechtsanwalt, Steuerberater und seit 2016 Geschäftsführer der Excellence Media sowie Gründer von Tax & Legal Excellence. Zuvor war er in unterschiedlichen verlegerischen Managementfunktionen bei Wolters Kluwer, der dfv Mediengruppe und den Handelsblatt Fachmedien tätig.

Oliver Holzinger

Rechtsanwalt & Steuerberater, Managing director / Founder, Tax & Legal Excellence

Christian Kaeser leitet seit dem Jahr 2009 die weltweite Steuerfunktion der Siemens AG. Er ist Vorsitzender des Aufsichtsrats der WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft. Er ist Präsident der dt. Landesgruppe der IFA und Vorsitzender der Steuerkommission der Internationalen Handelskammer (ICC).

Prof. Dr. Christian Kaeser

Global Head of Tax der Siemens AG, München

Timm Kehler ist Vorstand des Zukunft ERDGAS e.V. Bis zur Fusion von Zukunft ERDGAS e. V. und Zukunft erdgas mobil im Juli 2015 war Kehler außerdem Sprecher der Geschäftsführung von erdgas mobil. Der promovierte Maschinenbauer und Industriedesigner war zuvor über zwölf Jahre bei der BMW Group in verschiedenen Führungspositionen tätig.

Dr. Timm Kehler

Vorstand Zukunft Gas

Jens Kengelbach ist Global Head des M&A-Bereichs der Boston Consulting Group und leitet die M&A- und Post-Merger-Integrationsprojekte des Unternehmens. Er ist Mitglied der BCG-Praxisbereiche Corporate Finance & Strategy und Industrial Goods.

Dr. Jens Kengelbach

Managing Director u. Global Head of M&A bei BCG, München

Moritz Koch ist seit 2008 beim Handelsblatt tätig und arbeitete zunächst neun Jahre als Korrespondent in New York. 2017 wechselte Koch nach Berlin und seit März 2021 leitet er das Handelsblatt-Büro in Brüssel. Sein Schwerpunkt ist unter anderem die Berichterstattung über die EU und wirtschafspolitische Themenfelder.

Moritz Koch​

Europa-Korrespondent und Büroleiter Handelsblatt, Brüssel

Georg Kofler lehrt seit dem 01.10.2020 am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht der Wirtschaftsuniversität Wien. Zuvor war er von 2009 als Professor am Institut für Finanzrecht, Steuerrecht und Steuerpolitik der JKU Linz tätig. Er publiziert regelmäßig zu Fragen des Internationalen und Europäischen Steuerrechts.

Prof. DDr. Georg Kofler, LL.M.​

Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht, WU Wien​

Stefan Kooths ist Vizepräsident des IfW Kiel und Direktor des Forschungszentrums Konjunktur und Wachstum. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen neben der Konjunkturforschung vor allem Fragen der Stabilisierungspolitik, des Geld- und Währungswesens, der internationalen Wirtschaftsbeziehungen sowie der Ordnungsökonomik.

Prof. Dr. Stefan Kooths

Direktor Konjunktur und Wachstum, ifW Kiel

Robert B. Koopman ist Chefvolkswirt und Direktor der Abteilung für Wirtschaftsforschung und Statistik bei der Welthandelsorganisation. Zuvor war er als Director of Operations und Chief Operating Officer für die Internationale Handelskommission der Vereinigten Staaten tätig.

Robert B. Koopman ​

Distinguished Practioner in Residence at School of International Services, American University Washington

Matthias Krämer leitet seit 2015 die Abteilung "Mobilität und Logistik" beim Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI). Er studierte Volkswirtschaftslehre in Mainz und Dijon/Frankreich und arbeitete in verschiedenen Positionen bei der Schering AG in Berlin, der DZ Bank AG in Frankfurt/Main und im BDI.

Matthias Krämer

Abteilungsleiter Außenwirtschaftspolitik BDI e.V.

Jürgen Kühling ist seit 2007 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Immobilienrecht, Infrastrukturrecht und Informationsrecht an der Universität Regensburg und Mitglied des IREBS-Instituts für Immobilienwirtschaft. Sein Jurastudium hat er an den Universitäten Trier und Nancy II absolviert.

Prof. Dr. Jürgen Kühling

Vorsitzender der Monopolkommission und Inhaber des Lehrstuhls für ÖR, Infrastrukturrecht, Universität Regensburg

Katja Langenbucher ist Professorin für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Bankrecht im House of Finance der Goethe-Universität Frankfurt/M und hat seit 2011 eine affiliierte Professur SciencesPo in Paris inne. Zudem ist sie seit Oktober 2017 Mitglied des Verwaltungsrats der Fondation Nationale des Sciences Politiques, Paris und seit Juni 2019 Mitglied des Verwaltungsrats der BaFin.

Prof. Dr. Katja Langenbucher​

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschafts- und Bankrecht, Goethe-Universität Frankfurt a.M.

Tomi Laamanen ist Lehrstuhlinhaber und Professor für Strategisches Management sowie geschäftsführender Direktor des Instituts für Betriebswirtschaft an der Universität St. Gallen. Tomi Laamanen verfügt über Doktorate in Finanzen und Strategie.

Prof. Dr. Tomi Laamanen

Managing Director and Chair of Strategic Management, Universität St. Gallen

Annette Linau ist als Rechtsanwältin und Syndikus-Steuerberaterin Head of National Tax bei der Evonik Industries AG in Essen und arbeitete bereits in unterschiedlichen Positionen im Steuer- und Finanzbereich der RWE-Gruppe und der innogy SE.

Annette Linau, LL.M.

Head of National Tax & Digitalization, Evonik Industries AG

Emma Lotz berät als Rechtsanwältin Mandanten im gesamten individuellen und kollektiven (internationalen) Arbeits-, Aufenthalts- und Entsendungsrecht, insbesondere bei der Gestaltung von (grenzüberschreitenden) Arbeitsverhältnissen sowie in aufenthalts- und entsendungsrechtlichen Fragestellungen,

Emma Lotz

Rechtsanwältin bei Bluedex, Frankfurt/M.

Gunter Mayr ist seit 2012 Sektionschef für Steuerpolitik und Steuerrecht im Bundesministerium für Finanzen in Wien und lehrt am Institut für Finanzrecht der Universität Wien. Seine Forschungsschwerpunkte sind das österreichische sowie das europäische Unternehmensteuerrecht.

Prof. DDr. Gunter Mayr​

Leiter Steuern im BMF, Wien

Jan Mendling ist Einstein-Professor für Process Science am Institut für Informatik der Humboldt-Universität zu Berlin. Seine Forschungsinteressen befassen sich mit verschiedenen Themen im Bereich Geschäftsprozessmanagement und Informationssysteme.

Prof. Dr. Jan Mendling

Einstein-Professor für Process Science am Institut für Informatik der Humboldt-Universität zu Berlin

Martin Mildner verantwortet seit dem 01.10.2020 als CFO bei United Internet die Bereiche Finanzen und Controlling, Risikomanagement/Interne Revision, Recht, Steuern, M&A, Beteiligungs- und Personalmanagement. Zuvor war er 13 Jahre bei der Otto Group in Hamburg als Group General Counsel tätig und zugleich als Global Head of M&A für Unternehmenskäufe und -verkäufe weltweit verantwortlich.

Martin Mildner​

CFO der United Internet AG

Rolf Möhlenbrock leitet als Ministerialdirektor die Abteilung IV (Steuern - direkte Steuern) des Bundesministeriums der Finanzen in Berlin.

Dr. Rolf Möhlenbrock​

Abteilungsleiter Steuern im BMF, Berlin​

Karen Möhlenkamp betreut bei WTS weltweit tätige Unternehmen im Bereich der Verkehrs- und Verbrauchsteuern mit Schnittstelle zum Energierecht, wie dem Bundesemissionshandelsgesetz (BEHG). Einen besonderen Schwerpunkt bilden Rechtsfragen der Energiewende und Nachhaltigkeit aus steuerlicher Sicht.

Dr. Karen Möhlenkamp

Partnerin und Geschäftsführerin WTS, Düsseldorf

Florian Möslein ist Direktor des Instituts für das Recht der Digitalisierung (IRDi) sowie Inhaber der Professur für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht an der Philipps-Universität Marburg. Zudem ist er stellvertretender Leiter des hessischen Zentrums verantwortungsbewusste Digitalisierung (ZeVeDi) und assoziiertes Mitglied des Munich Center on Governance.

Prof. Dr. Florian Möslein, LL.M. (London)

Institut für Recht der Digitalisierung, Uni Marburg

Oliver Nussbaum leitet seit Juni 2011 die globale Steuerfunktion der BASF. Er repräsentiert BASF bei verschiedenen Verbänden und ist Vorsitzender des Steuer-Ausschusses beim VCI und Leiter des Arbeitskreises Internationales Steuerrecht beim BDI.

Oliver Nussbaum​

Global Head of Tax, BASF AG

Christoph Peylo leitet das Bosch Center for Artificial Intelligence mit Standorten in Bengaluru (Indien), Palo Alto (USA) und Renningen (Deutschland). Er baut für Bosch das größte deutsche Zentrum für künstliche Intelligenz auf.

Dr. Christoph Peylo

Global Head of Center for Artificial Intelligence, Bosch

Dirk Pohl leitet die deutsche Steuerpraxis von McDermott Will & Emery. Seine Tätigkeit umfasst das Internationalen Steuerrecht, das Konzernsteuerrecht und die integrierte Rechts-, Steuer- und Organisationsberatung. Das JUVE Handbuch Steuern 2021 zählt ihn zu den führenden Prozessvertretern vor Finanzgerichten und dem Bundesfinanzhof.

Dr. Dirk Pohl

Rechtsanwalt/Steuerberater, Partner bei McDermott Will & Emery, München

Achim Pross ist Leiter der Abteilung für internationale Zusammenarbeit und Steuerverwaltung am Zentrum für Steuerpolitik und Steuerverwaltung der OECD. Seine Abteilung ist u.a. verantwortlich für eine Vielzahl der BEPS-Aktionsmaßnahmen sowie Aspekten der Arbeiten zur Besteuerung der digitalen Wirtschaft.

Dr. Achim Pross​

Abteilungsleiter Internationale Zusammenarbeit, OECD​

Robert Risse lehrt seit Mai 2020 am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht der WU Wien und ist Honorarprofessor für Tax Compliance am Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Universität Leipzig. Zuvor leitete er zwanzig Jahre die Steuer- und Zollabteilung der Henkel AG & Co. KGaA.

Prof. Dr. Robert Risse​

Institut für Internationales Steuerrecht, WU Wien​

Bettina Rodenberg leitet seit Mai 2020 die Steuer- und Zollabteilung bei Henkel und trägt die globale Verantwortung für alle Themen und Projekte zum Thema Steuern und Zoll. Zuvor war sie von 2013 bis 2020 für die Beiersdorf AG tätig, bei der sie zuletzt die Steuer- und Zollabteilung verantwortete.

Bettina Rodenberg

Corporate Vice President Tax & Trade, Henkel AG & Co. KGaA

Seit 2011 ist Raimund Röseler Exekutivdirektor im Geschäftsbereich Bankaufsicht der BaFür. Außerdem ist er Mitglied im Ausschuss für Finanzstabilität.

Raimund Röseler

Exekutivdirektor Bankaufsicht, BaFür

Gerald Schachner ist Partner bei der internationalen Anwaltskanzlei bpv Hügel. Er ist Leiter der Steuerrechtspraxis und spezialisiert auf nationales und internationales Unternehmensteuerrecht. In aktuellen Rankings verschiedener Anwaltsverzeichnisse wird er häufig im Steuerrecht und für Umstrukturierungen empfohlen.

Gerald Schachner​

Rechtsanwalt, Steuerberater und Partner, bpv Hügel Rechtsanwälte ​

Stefan Schaible führt als Global Managing Partner bei Roland Berger das Unternehmen gemeinsam mit zwei weiteren Vorstandsmitgliedern. Als Unternehmensberater liegen seine Schwerpunkte auf Digitalisierung und großen Unternehmenstransformationen. Er verfügt insbesondere über fundierte Erfahrungen im öffentlichen Sektor, in der Finanzdienstleistungsbranche sowie in infrastrukturintensiven Geschäftsfeldern.

Stefan Schaible

Global Managing Partner, Roland Berger

Nach dem Studium an der Universität Regensburg ist er als Rechtsanwalt seit 2017 Chief Legal Tech Officer bei der Deutschen Telekom AG. Außerdem ist er beim BUJ Fachgruppenleiter Legal Tech.

Dr. Peter Schichl

Chief Legal Tech Officer, Head of Technology & Procurement, Deutsche Telekom AG

Stefan Schicker ist als strategischer Berater für Technologie- & Online-Projekte tätig. Er verfügt über eine jahrelanger Praxiserfahrung bei der Begleitung komplexer Technologie-Projekte. Neben seiner Tätigkeit als Managing Partner bei SKW Schwarz ist er Geschäftsführer der SKW Schwarz @ Tech GmbH, in der die Aktivitäten der Kanzlei im Bereich Legal Tech gebündelt werden.

Stefan C. Schicker

Managing Partner bei SKW Schwarz Rechtsanwälte

Oliver Schmitt leitet die Beratung im Gesellschafts- und Kapitalmarkrecht sowie im Bereich Mergers & Acquisitions am Standort München. Zu seinen Mandanten gehören internationale inhabergeführte Unternehmen, Private Equities sowie börsennotierte Gesellschaften.

Dr. Oliver Schmitt

Partner bei Rödl & Partner, München

Zuletzt war Maurus Schreyvogel Chief Legal Innovation Officer beim Schweizer Pharmakonzern Novartis. Ab September übernimmt er die Leitung des Bereichs Legal Function Consulting bei EY Law für die gesamte Region Europe West.

Maurus Schreyvogel

Chief Legal Innovation Officer der Novartis International AG

Roman Seer ist seit Oktober 1996 Inhaber des Lehrstuhls für Steuerrecht und Direktor des Instituts für Steuerrecht und Steuervollzug an der Ruhr-Universität Bochum. Seit Februar 2012 bekleidet er den Vorsitz der Berliner Steuergespräche e.V. und ist Vorstandsmitglied des DWS-Instituts.

Prof. Dr. Roman Seer

Direktor Institut für Steuerrecht, Ruhr-Uni-Bochum

Madeleine Simonek ist ordentliche Professorin für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht an der Universität Zürich. Zudem ist sie Rechtsanwältin und dipl. Steuerexpertin sowie als Konsulentin bei der Kanzlei Schellenberg Wittmer AG in Zürich tätig. Ihre Forschungs- und Beratungsschwerpunkte liegen im Unternehmenssteuerrecht sowie im internationalen Steuerrecht.

Prof. Dr. Madeleine Simonek

Professorin für Internationales und Schweizerisches Steuerrecht, Universität Zürich

Rainer Spatscheck ist seit April 2018 als Partner in der Wirtschaftskanzlei Kantenwein, Zimmermann, Spatscheck & Partner tätig. Zuvor war er 24 Jahre Partner bei Streck Mack Schwedhelm und leitete dort den Münchner Standort. Er gehört zu den bundesweit präsentesten Strafverteidigern und verfügt über umfangreiche Beratungserfahrung im Bereich des Steuerstrafrechts.

Dr. Rainer Spatscheck​

Rechtsanwalt und Partner bei Kantenwein Zimmermann Spatscheck & Partner, München

Christoph Spengel ist seit 2006 Inhaber des Lehr­stuhl für ABWL und betriebs­wirtschaft­liche Steuerlehre II der Universität Mannheim. Daneben ist er akademischer Direktor des Mannheim Master of Accounting & Taxation der Mannheim Business School (MBS) sowie Direktor und Sprecher des Leibniz-Wissenschafts­Campus „MannheimTaxation“.

Prof. Dr. Christoph Spengel

Professor für Internationale Steuern, Universität Mannheim, Leiter des WissenschaftsCampus Mannheim Taxation

Andreas Steck ist seit 2016 als German Senior Partner im Frankfurter Büro der internationalen Sozietät Linklaters tätig. Er ist spezialisiert auf Bankenaufsichtsrecht, Investmentrecht sowie Versicherungsaufsichtsrecht und berät Ministerien, Behörden und Finanzdienstleister im Hinblick auf Restrukturierungsvorhaben.

Andreas Steck​

Rechtsanwalt und Regional Managing Partner Europe bei Linklaters, Head of Lounge Frankfurt/M. bei Tax & Legal Excellence

Philipp Steinberg ist Abteilungsleiter Wirtschaftspolitik und Ressortkoordinator Nachhaltigkeit im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz. Philipp Steinberg studierte Rechtswissenschaften und Politische Ökonomie, sowie Steuerwissenschaften in Berlin, Münster und Paris.

Dr. Philipp Steinberg

Abteilungsleiter Wirtschaftspolitik, BMWK Berlin

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs Universität in Freiburg und der Humboldt-Universität zu Berlin ist er seit 2021 bei SKW Schwarz als Rechtsanwalt tätig. Bei Getir nahm er im Januar 2022 die Stelle des Head of Legal an.

Dr. Alexander Steinbrecher, LL.M.

Head of Legal bei Getir Germany, Berlin

Als Steuerberater und Diplom-Kaufmann ist Christian Stender 2016 als Partner zu KPMG gekommen. Seit 2019 ist er außerdem Head of Tax Innovation & Technology. Zudem lehrt er an der Universität Siegen.

Christian Stender

Partner, Head of Tax Innovation & Technology, KPMG

Nina Stoeckel LL.M. leitet seit 1. Juli 2019 die Abteilung Legal & Compliance Operations der Merck KGaA. Zuvor war sie von 2014 – 2019 zuständig für das globale Compliance Programm der Merck KGaA und von 2008 – 2014 bei Boehringer Ingelheim als Compliance Officer Deutschland und im Bereich Corporate Strategy & Development tätig.

Nina Stoeckel, LL.M.

Head of Group Legal & Compliance Operations, Merck KGaA

Mit dem Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg, Lausanne und Bonn ist Peter-Tobias Stoll seit 2011 Leiter der Abteilung für Internationales Wirtschaftsrecht und Umweltrecht.

Prof. Dr. Peter-Tobias Stoll

Direktor für Internationales Wirtschafts- und Umweltrecht, Universität Göttingen

Richard Susskind ist Autor, Redner und unabhängiger Berater von großen Anwaltskanzleien und nationalen Regierungen. Sein Hauptfachgebiet ist die Zukunft der professionellen Dienstleistungen und insbesondere die Art und Weise, wie IT und Internet die Arbeit der Anwälte verändern. Er beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit derRechtstechnologie.

Richard Susskind

President of the Society for Computers and Law, London

Dr. Patrick Teubner berät und vertritt umfassend bundesweit und international Unternehmen und Privatpersonen in strafrechtlichen Krisensituationen sowie in Ermittlungs- und Strafverfahren. Seit 2004 ist er zudem Lehrbeauftragter des Masterstudienganges Unternehmens- und Steuerrecht der Universität Potsdam.

Dr. Patrick Teubner

Rechtsanwalt und Partner bei Krause & Kollegen, Berlin

Frank Umbach ist Forschungsleiter des Europäischen Cluster für Klima-, Energie- und Ressourcensicherheit (EUCERS). Er studierte Politikwissenschaft, osteuropäische Geschichte und Jura in Marburg und Bonn.

Dr. Frank Umbach

Forschungsleiter des EUCERS, Universität Bonn

Sven-Holger Undritz leitet die deutsche Restrukturierungs- und Insolvenzpraxis der internationalen Sozietät White & Case und ist Partner bei White & Case in Hamburg. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Begleitung von deutschen und internationalen Mandanten bei Unternehmenssanierungen und Restrukturierungen. Seit 1998 wird er zudem regelmäßig als Insolvenzverwalter bestellt.

Dr. Sven-Holger Undritz​

Rechtsanwalt und Partner White & Case LLP, Hamburg

Als Diplom-Kaufmann leitet Heino Weller die Taxonomien und Standarddaten bei der DATEV eG in Nürnberg. Sein Tätigkeitsschwerpunkt in der strategischen Evaluierung sind normgebende Rahmenbedingungen sowie die Betreuung übergreifender fachlicher Standards.

Dr. Heino Weller

Leiter Taxonomien und Standarddaten bei der DATEV eG

Als Fachanwältin für IT-Recht liegt der Beratungsschwerpunkt von Michaela Witzel im IT-Vertragsrecht , bei internationalen Transaktionen mit Technologiebezug sowie im Urheber- und Datenbankrecht mit Fokus auf Open Source Compliance.

Michaela Witzel

Partnerin bei Witzel Erb Backu & Partner, München

Hans-Michael Wolffgang ist Professor für Internationales Handels- und Steuerrecht und Leiter des Instituts für Zoll- und Internationales Handelsrecht (ICTL) an der Universität Münster. Er ist Mitgesellschafter und Partner der AWB Steuerberatungsgesellschaft mbH und der AWB Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, mit Sitz in Münster, Hamburg und München.

Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang

Direktor des Instituts für Zoll- und Außenwirtschaftsrechts, WWU Münster

Monika Wünnemann leitet seit Februar 2019 die Steuerabteilung des BDI. Zuvor verantwortete sie von Ende 2013 bis Januar 2019 die Abteilung Steuern und Zölle beim Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA). Ihre fachlichen Schwerpunkte bestehen im Bereich Lohnsteuer, Unternehmensteuern sowie im steuerlichen Verfahrensrecht.

Dr. Monika Wünnemann​

Abteilungsleiterin Steuern und Finanzpolitik, BDI Berlin​

Referenten Übersicht